Vertiefung der Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation

Luisa1 „Gewaltfrei heißt nicht nur Verzicht auf Gewalt und Widerstand, heißt auch nicht etwa die andere Wange hinhalten. Gewaltfrei ist eine viel schwierigere Aufgabe, nämlich Verständnis und Einfühlung in die Ängste, die Unwissenheit, Hilflosigkeit und Unsicherheit der Menschen und Faktoren, die gewaltvolles Handeln hervorrufen.“ (Gandhi)


Was wir uns wünschen ist Verständnis und Einfühlung für uns selbst und für andere oder, wie Rosenberg es formuliert,
„einen Fluss zwischen mir und anderen, der auf gegenseitigem Geben von Herzen beruht.“

Das Vertiefungsseminar Gewaltfreie Kommunikation baut auf dem Einstiegsseminar auf. Es dient der Vertiefung und Erweiterung der bereits erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten mit der Gewaltfreien Kommunikation.

Auch in diesem Seminar arbeiten Sie mit eigenen konkreten Beispielen, lernen weitere Themen und zusätzliche Zugänge zu den bekannten Themen kennen und sammeln mit wirksamen Übungen weitere Erfahrungen in dieser Form des Kommunizierens.

Inhalte:

Kurze Wiederholung der Grundannahmen und der innere Haltung der GFK

Die vier Zugänge zum Bedürfnis

  • Von den Gedanken zum Bedürfnis
  • Von den Gefühlen zum Bedürfnis
  • Von den Strategien zum Bedürfnis
  • Vom Bedürfnis zum zentralen Bedürfnis

Der Umgang mit Ärger

Die Arbeit mit dem Giraffen-Tanzparkett der GFK

Nochmal: Die vier Formen des Zuhörens und ihr bedarfsgerechter Einsatz

  • Stilles präsentes Zuhören
  • Paraphrasieren
  • Aktives Zuhören (nach Rogers/Gordon)
  • Empathisches Zuhören (nach Rosenberg)

Beziehungsförderlich Grenzen setzen und „Nein“ sagen

Selbstmitgefühl entwickeln

Wir arbeiten wieder mit Impulsvorträgen, Arbeitsblättern, Übungen, Meditationen, Rollenspielen und
zusätzlich mit dem Giraffen-Tanzparkett entlang der 4 Schritte der GFK.

Seminarzeiten  : Ein Wochenende – Samstag von 10 bis 18 Uhr, Sonntag von 10 bis 17 Uhr
Seminargebühr: 190 € (Selbstzahler) bzw. 270 € (Firmen und Organisationen) bzw. 130 € (Menschen mit niedrigem Einkommen, z.B. Studenten, Azubis)

Den Seminarort sowie den nächsten Beginn- und Endtermin finden Sie unter dem Menüpunkt ==> Termine.

Anmeldung:
SelbstBewusste Kommunikation,
Telefon: 069-9075 9425,
Mobil : 01525-389 3998,
Email : info@selbst-bewusste-kommunikation.de.

Mit Ihrer Anmeldung reservieren wir Ihnen den nächsten freien Seminarplatz. Mit der Überweisung der Seminargebühr wird Ihr Platz dann verbindlich gebucht.